Verehrte Kunden, leider kommt es bedingt durch die Vorweihnachtszeit zu Lieferverzögerungen. Wir bemühen uns, die Aufträge zügig abzuwickeln. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Herzlich willkommen bei filz-zuschnitt.de dem Onlineshop für Filz

Firmeninfo Sonett
SONETT gehört zu den Pionieren ökologischer Wasch- und Reinigungsmittel und wurde 1977 gegründet parallel zu der ganz neu aufkommenden Naturkostbewegung.

Der ursprüngliche Anstoß für die Entwicklung der SONETT Wasch- und Reinigungsmittel geht jedoch noch weiter zurück, nämlich auf Wasserforschungen, die der anthroposophische Naturwissenschaftler Johannes Schnorr am Institut für Strömungs-wissenschaften in Herrischried Ende der 60ger Jahre durchführte. Zur Beurteilung der Qualität von Gewässern und Trinkwasser wurde dort eine Methode entwickelt, die zusätzlich zu den gewöhnlichen Analysen auf einzelne Stoffe wie Schwermetalle, Pestizide, organische Chlorverbindungen usw., die Qualität des Wassers ganzheitlich beurteilt. Dies geschieht mit Hilfe eines Tropfbildes (Tropfbildmethode). Mit dieser Methode konnte J. Schnorr als einer der ersten, Tenside im Trinkwasser nachweisen. Diese Tenside stammten v.a. aus Wasch- und Reinigungsmittelrückständen, die in der Natur nicht oder nicht genügend abgebaut worden waren. Tensidrückstände fanden sich im Grundwasser, aber auch in Seen und Flüssen wieder und führten dort zu riesigen Schaumbergen an Stauwehren und Brücken.

Der Schock über den Zustand des Wassers impulsierte J. Schnorr zur Konzeption eines neuen umweltverträglichen Waschmittels. Der Ansatz für dieses neue Waschmittel war: rasche und 100%ige biologische Abbaubarkeit aller Waschmittelinhaltsstoffe und größtmögliche Sparsamkeit beim Einsatz von Rohstoffen.
Dies war die Geburtsstunde des SONETT BAUKASTENPRINZIPS.

Sonett-logo.jpg